Informationen zu Corona und unseren Weinwanderungen

Liebe Tourteilnehmer,

zum 12. September 2021 ist die neue Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz in Kraft getreten. Diese hat auch Auswirkungen auf unsere Weintouren:

Die Öffnung gastronomischer Einrichtungen ist unter Beachtung der folgenden Vorgaben zulässig. Es gelten

  • zwischen den Gästen unterschiedlicher Tische sowie in Wartesituationen das Abstandsgebot,
  • die Maskenpflicht; für Gäste ist die Maske unmittelbar am Platz entbehrlich,
  • die Pflicht zur Kontakterfassung und
  • im Innenbereich die Testpflicht (außer für vollständig geimpfte Personen und genesene Personen bzw. nicht für Kinder bis einschließlich 11 Jahre oder Schülerinnen und Schüler).

 Das Abstandsgebot und die Maskenpflicht entfallen je nach Warnstufe, wenn in

  • Warnstufe 1 nicht mehr als 25 nicht-immunisierte Personen,
  • Warnstufe 2 nicht mehr als 10 nicht-immunisierte Personen,
  • Warnstufe 3: nicht mehr als 5 nicht-immunisierte Personen

anwesend sind und im Übrigen lediglich geimpfte und genesene Personen und Kinder bis einschließlich 11 Jahre. Die übrigen Schutzmaßnahmen bleiben aber bestehen.  

An diese Vorgaben müssen wir uns halten, dafür habt ihr sicherlich Verständnis. Bitte kommt am Besten zu unseren Touren vollständig geimpft, genesen oder getestet (mit Nachweis).

Wir freuen uns sehr, euch bald auf einer unserer Weintouren begrüßen zu dürfen und gemeinsam weinwandernd die Pfalz zu entdecken!

Liebe Grüße

Etelka und Bernd

P.S. Gut für dich zu wissen, unsere Stornobedingungen sind kulant: Deine Buchung ist bis 48 Std. vor der Tour stornierbar.